1. Geltungsbereich

Die Anmeldung erfolgt schriftlich und wird zu den nachfolgenden Bedingungen ausgeführt.
Abweichende Regelungen bedürfen der Schriftform.
Die vorliegenden Geschäftsbedingungen haben Vorrang gegenüber entgegenstehenden Geschäftsbedingungen des Auftraggebers, im nachfolgenden “Teilnehmer” genannt.

2. Anmeldungen

Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 12 begrenzt.
Die Anmeldungen der Teilnehmerin / des Teilnehmers ist verbindlich.
Der Anbieter bestätigt die Anmeldung durch den Versand einer schriftlichen Anmeldebestätigung / Mail nach Eingang der Teilnahme-Gebühr.

3. Teilnahmegebühr

Eine Anmeldung wird erst nach Eingang der Teilnahme-Gebühr gültig. 

4. Stornierungen

Bei Rücktritt bis 14 Tage vor Seminarbeginn werden 25% und bis 7 Tage vor Seminarbeginn 50% des Seminarpreises als Bearbeitungsgebühr fällig. 
Danach ist eine Stornierung mit Rückzahlung der Teilnahme-Gebühr nicht mehr möglich.
Es kann jedoch ein/e Ersatz-teilnehmer/in benannt werden.

Gegen Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung, werden die bereits gezahlten Gebühren abzüglich 30 Euro Bearbeitungsgebühr zurück erstattet.

5. Zimmerreservierungen und An-und Abreise

Für mögliche Zimmerreservierungen und deren Abwicklung ist der Teilnehmer selbst zuständig und gegenüber der Unterkunft verantwortlich.
Der Teilnehmer geht mit der Reservierung des Zimmers einen eigenständigen Vertrag mit der Unterkunft ein.
Für An-und Abreise ist der Teilnehmer selbst zuständig und verantwortlich.

6. Haftung

Der Teilnehmer erklärt, dass er gesundheitlich und körperlich in der Lage ist, an dem Kurs teilzunehmen.
Sollte der Teilnehmer diesbezüglich unsicher sein, so lässt er dies ärztlich abklären.

7. Annullierung

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl oder persönlicher Verhinderung des Seminarleiters hat der Anbieter das Recht, die Veranstaltung abzusagen.
Die Teilnehmer werden rechtzeitig darüber  informiert und erhalten bereits einbezahlte Gebühren für das Seminar zurück.
Weitere Entschädigungen können nicht geltend gemacht werden.

8. Wirksamkeit

Durch etwaige Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.
Die Parteien werden die Bedingungen mit einer wirksamen Ersatzregelung durchführen, die dem mit der weggefallenen Bestimmung verfolgten Zweck am nächsten kommt.

Roland Funk, Coach für The Work of Byron Katie

 

Roland Funk

Kurpfalzmühle 2

67308 Zellertal-Harxheim

 

Fon: 06355-9550645

Mobil: 0174-9667240 

Mail: info@rolandfunk.com